HomePod bestimmt für den Start in China und Hong Kong in den frühen 2019

0
5

Apple bringt die HomePod nach China und Hong Kong, das Unternehmen hat angekündigt, mit den wichtigsten Märkten setzen die beiden nächsten Länder, in denen die smart speaker-verkauft werden.

Die chinesischen regionalen Apple-website berät die HomePod startet der erste Teil von 2019, wenn auch nicht genau, Wann es verfügbar sein wird. Beide weiß und space-Grau-Farbe Optionen angeboten werden, mit der HomePod verkauft für 2,799 yuan (US$408).

AppleCare+ wird auch zur Verfügung zu erwerben in der gleichen Zeit, mit der website auflisten bei 329 yuan ($48) für zwei Jahre der Berichterstattung.

Zur gleichen Zeit, die regionale version von der Apple-website abdeckt Hong Kong enthüllt die HomePod ist auch “kommt Anfang 2019.” Angesichts der Verbindung zwischen den beiden Märkten, ist es sehr wahrscheinlich das HomePod zur Verfügung stehen werden, etwa zur gleichen Zeit in jedem Bereich, wenn nicht am selben Tag.

In Hong Kong, die HomePod Kosten HK$2,799 ($358), während AppleCare+ für HomePod ist zum Preis von HK$349 ($45).

Für beide Länder, die HomePod aufgeführt wird, nachdem die Unterstützung für Chinesisch (Vereinfacht, Traditionell, Traditionelle Hong Kong Formen. Diese kam am Mittwoch, als Teil einer Welle von Betriebssystem-updates was gebracht HomePod software bis zu 12.1.1.

Unterstützung für andere Sprachen einschließlich der Varianten von Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch sind ebenfalls enthalten.

China und Hong Kong Verknüpfung einer relativ kurzen Liste der Märkte, wo die HomePod verfügbar ist. Die ursprünglich in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Australien, es wurde auch zur Verfügung, um zu kaufen in Kanada, Frankreich und Deutschland im Juni, und mehr vor kurzem in Mexiko und Spanien.